Anzeige

Antwort schreiben  Thema schreiben 
internationale Visabedingungen: Visum zum Ehegattennachzug
Verfasser Nachricht
suitcase6
Mitglied
*


Beiträge: 3
Gruppe: Registered
Registriert seit: Apr 2018
Status: Offline
Beitrag: #1
Visum zum Ehegattennachzug

Hallo,

hoffe hier auf Erfahrene zu treffen....
Ich habe im Januar diesen Jahres in Ghana geheiratet. Mein Mann hat das Visum zur Familienzusammenführung im Februar beantragt. Es mussten noch Unterlagen nachgereicht werden. Seit nunmehr ca. 1 Monat ist alles vorhanden, auch die Unterlagen für die Urkundenüberprüfung. Das Geld dafür ist auch bezahlt worden. Nun habe ich in Deutschland nächste Woche den Termin bei der Ausländerbehörde. Mein Mann hat noch nichts weiter von der Botschaft gehört. Auch war noch kein Anwalt bei seiner Familie. Wie geht es jetzt weiter? Weiß jemand wie lange das so in etwa dauern kann? Wenn die Ausländerbehörde am Montag zustimmt, was passiert dann? Ich bin so ungeduldig und leide so unter der Trennung. Immer wieder hinreisen und Abschied nehmen müssen ist so schwer. Vielleicht hat jemand ein paar Infos für mich. Würde mir sicher helfen......

Anzeige

13.04.2018 10:58 AM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung - Das könnte Sie vielleicht auch interessieren:

Work & Travel - Arbeiten und Leben im Ausland - Informationen von unserem Partner Travelworks

Günstige Flüge, Hotels und Urlaubsreisen online buchen... klicken Sie hier für Informationen unseres Partners

Versicherungsschutz für ausländische Gäste, Studenten, Aupairs, Auswanderer: Informationen auf Konsulate.de
(Auch für das Schengenvisum (Besuchervisum). Günstig, mehrsprachig, zuverlässig und Online beantragbar!!)

HeFi
Aktives Mitglied
**


Beiträge: 5,155
Gruppe: Registered
Registriert seit: Apr 2012
Status: Offline
Beitrag: #2
RE: internationale Visabedingungen: Visum zum Ehegattennachzug

Zwei zeit- und textgleiche Anfragen
hier Icon_arrow https://forum.konsulate.de/familienzusam...15271.html
und hier Icon_arrow https://forum.konsulate.de/visum-zum-ehe...15272.html
werden oft als Nötigung oder Beleidigung empfunden, weil sie uns unterstellen, dass wir unter Leseschwäche leiden,
deshalb gibt's wahrscheinlich keine Reaktionen,
außerdem ist das Thema eher langweilig, weil hier schon mehrfach bis zum Abwinken behandelt;
"suchet, so werdet ihr finden"

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.04.2018 01:35 PM von HeFi.

15.04.2018 01:23 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen