Seiten (3): « Erste < Vorherige 1 2 [3] Letzte »
Anzeige

Antwort schreiben  Thema schreiben 
Kasachstan: Scheidungsdokumente fehlen - Seite 3
Verfasser Nachricht
HeFi
Aktives Mitglied
**


Beiträge: 4,960
Gruppe: Registered
Registriert seit: Apr 2012
Status: Offline
Beitrag: #21
RE: Scheidungsdokumente fehlen

gehring schrieb:
Werde jetzt die Anträge aus Konsulat schicken und hoffen, dass die Unterlagen in den nächsten Monaten eintreffen.

und was hat das Konsulat gesagt?

Anzeige

13.01.2017 09:31 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
HeFi
Aktives Mitglied
**


Beiträge: 4,960
Gruppe: Registered
Registriert seit: Apr 2012
Status: Offline
Beitrag: #22
RE: Scheidungsdokumente fehlen

gehring in Beitrag #19 schrieb:
komme gerade vom Standesamt. Also an Unterlagen benötigt meine Frau jetzt definitiv nur noch die Heirats- und Scheidungsurkunde. Die Geburtsurkunde mit amtlicher Übersetzung ist laut der Mitarbeiterin absolut in Ordnung.

Werde jetzt die Anträge aus Konsulat schicken und hoffen, dass die Unterlagen in den nächsten Monaten eintreffen.

DAS Icon_arrowu war am 6.9.2017 und seit 9 Monaten wurde gehring hier nicht mehr gesehen,
Informationen über gehring
Registriert seit: 30.07.2016
Letzter Besuch: 06.09.2016 13:29

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.05.2017 02:07 PM von HeFi.

31.05.2017 02:06 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
HeFi
Aktives Mitglied
**


Beiträge: 4,960
Gruppe: Registered
Registriert seit: Apr 2012
Status: Offline
Beitrag: #23
RE: Kasachstan: Scheidungsdokumente fehlen - Seite 2

HeFi in Beitrag #20 schrieb:
Hinweis: die genannten Urkunden hat sie schon mal bei der Einbürgerung bzw. dem Einreisevisum vorlegen müssen,
dh wenn die Urkunden nicht, nicht mehr oder nicht schnell genug beschafft werden können, dann könnten sie ggf. aus der Einbürgerungs- oder Visaakte beschafft werden bzw. das Standesamt könnte sie ggf. auf dem Amtswege dort anfordern.
Ich lese hier: Merkblatt Visum Spätaussiedler Kasachstan http://www.kasachstan.diplo.de/contentbl...kblatt.pdf

Zitat:
Zur Visabeantragung werden folgende Unterlagen benötigt:
...
• Original und Kopie der Geburtsurkunde mit einer notariell beglaubigten Übersetzung ins Deutsche
• Original und Kopie der apostillierten Heiratsurkunde mit einer notariell beglaubigten Übersetzung ins Deutsche
• bei Scheidung: Original und Kopie der apostillierten Scheidungsurkunde, ggf. apostilliertes Scheidungsurteil mit einer notariell beglaubigten Übersetzung ins Deutsche

Diesen ^^^ Hinweis hat Gehring gar nicht gelesen, weil
Letzter Besuch: 06.09.2016 13:29

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.10.2017 03:10 PM von HeFi.

01.10.2017 03:07 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Seiten (3): « Erste < Vorherige 1 2 [3] Letzte »
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen