Anzeige

Antwort schreiben  Thema schreiben 
Dänemark: In Dänemark heiraten mit Schengenvisum ?
Verfasser Nachricht
Hayatb
Mitglied
*


Beiträge: 7
Gruppe: Registered
Registriert seit: Mar 2018
Status: Offline
Beitrag: #1
Exclamation  In Dänemark heiraten mit Schengenvisum ?

Dringend!!!
Welche Papiere werden für eine Heirat und Dänemark benötigt?
Tunesier mit Schengenvisum
Deutsche .
Alles was ich dazu finde ist veraltet und die e-mail Adresse der Botschaft ist falsch .
Was muss ich erledigen und was ist zu beachten ..
DRINGEND

Anzeige

13.03.2018 09:32 AM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung - Das könnte Sie vielleicht auch interessieren:

Work & Travel - Arbeiten und Leben im Ausland - Informationen von unserem Partner Travelworks

Günstige Flüge, Hotels und Urlaubsreisen online buchen... klicken Sie hier für Informationen unseres Partners

Versicherungsschutz für ausländische Gäste, Studenten, Aupairs, Auswanderer: Informationen auf Konsulate.de
(Auch für das Schengenvisum (Besuchervisum). Günstig, mehrsprachig, zuverlässig und Online beantragbar!!)

HeFi
Aktives Mitglied
**


Beiträge: 5,175
Gruppe: Registered
Registriert seit: Apr 2012
Status: Offline
Beitrag: #2
RE: In Dänemark heiraten mit Schengenvisum ?

Hayatb schrieb:
Dringend!!!
Welche Papiere werden für eine Heirat und Dänemark benötigt?
Tunesier mit Schengenvisum
Deutsche .
Alles was ich dazu finde ist veraltet und die e-mail Adresse der Botschaft ist falsch .
Was muss ich erledigen und was ist zu beachten ..
DRINGEND

Eine Hochzeit in Dänemark -noch dazu mit Schengenvisum- ist keine gute Idee, weil es damit KEIN Aufenthaltsrecht in D geben kann, dazu gibt es zahlreiche einschlägige BVerwG-Urteile.

Bei einer Hochzeit in Dänemark ist bei dem einen oder anderen Ehepartner meistens etwas faul, zB weil einer schon anderweitig verheiratet ist und deshalb kein Ehefähigkeitszeugnis EFZ (oder die Befreiung davon) beibringen kann oder will; oft steckt Betrug oder verbotene Bigamie dahinter (dafür gibt es von mir keine Hilfen).

Eine Hochzeit in Dänemark wird oft erwogen, weil die Beschaffung von Unterlagen vermeintlich gespart werden kann/soll.
Das ist aber ein Trugschluss, denn die Urkundenbeschaffung wird zwar VOR der Eheschließung zunächst gespart, aber das ist nur ein zeitlicher Aufschub,
spätestens bei der Eintragung der Eheschließung beim deutschen Standesamt müssen alle diese Unterlagen nachträglich doch noch beigebracht werden,
maW was VOR der Eheschließung vermeintlich gespart wurde, muss NACH der Eheschließung nachgeholt werden.

Eine Hochzeit in Dänemark kommt deshalb mMn ausnahmsweise NUR DANN in Betracht:
1. Wenn es besonders eilig ist, zB wenn sie schwanger ist und das Kind ehelich geboren werden soll oder
2. Wenn die Heiratsunterlagen nicht oder nicht rechtzeitig (zB aus Kriegsgebieten) besorgt werden können.

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.03.2018 01:43 PM von HeFi.

13.03.2018 01:21 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hayatb
Mitglied
*


Beiträge: 7
Gruppe: Registered
Registriert seit: Mar 2018
Status: Offline
Beitrag: #3
RE: In Dänemark heiraten mit Schengenvisum ?

HeFi schrieb:

Hayatb schrieb:
Dringend!!!
Welche Papiere werden für eine Heirat und Dänemark benötigt?
Tunesier mit Schengenvisum
Deutsche .
Alles was ich dazu finde ist veraltet und die e-mail Adresse der Botschaft ist falsch .
Was muss ich erledigen und was ist zu beachten ..
DRINGEND

Eine Hochzeit in Dänemark -noch dazu mit Schengenvisum- ist keine gute Idee, weil es damit KEIN Aufenthaltsrecht in D geben kann, dazu gibt es zahlreiche einschlägige BVerwG-Urteile.

Bei einer Hochzeit in Dänemark ist bei dem einen oder anderen Ehepartner meistens etwas faul, zB weil einer schon anderweitig verheiratet ist und deshalb kein Ehefähigkeitszeugnis EFZ (oder die Befreiung davon) beibringen kann oder will; oft steckt Betrug oder verbotene Bigamie dahinter (dafür gibt es von mir keine Hilfen).

Eine Hochzeit in Dänemark wird oft erwogen, weil die Beschaffung von Unterlagen vermeintlich gespart werden kann/soll.
Das ist aber ein Trugschluss, denn die Urkundenbeschaffung wird zwar VOR der Eheschließung zunächst gespart, aber das ist nur ein zeitlicher Aufschub,
spätestens bei der Eintragung der Eheschließung beim deutschen Standesamt müssen alle diese Unterlagen nachträglich doch noch beigebracht werden,
maW was VOR der Eheschließung vermeintlich gespart wurde, muss NACH der Eheschließung nachgeholt werden.

Eine Hochzeit in Dänemark kommt deshalb mMn ausnahmsweise NUR DANN in Betracht:
1. Wenn es besonders eilig ist, zB wenn sie schwanger ist und das Kind ehelich geboren werden soll oder
2. Wenn die Heiratsunterlagen nicht oder nicht rechtzeitig (zB aus Kriegsgebieten) besorgt werden können.


Also Papiere braucht man auch zb. Ehefähigkeitsbescheiniging .
Und die bekomme ich nur wenn ich ledig bin . Scheidungsurkunden.
Manchmal gibt es Gründe .

19.03.2018 12:40 AM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
HeFi
Aktives Mitglied
**


Beiträge: 5,175
Gruppe: Registered
Registriert seit: Apr 2012
Status: Offline
Beitrag: #4
RE: In Dänemark heiraten mit Schengenvisum ?

Hayatb schrieb:
Also Papiere braucht man auch zb. Ehefähigkeitsbescheiniging .
Und die bekomme ich nur wenn ich ledig bin .

Genau genommen: unverheiratet --> dh ledig, geschieden oder auch verwitwet
Für Ehewillige aus Ländern, die kein Ehefähigkeitszeugnis EFZ ausstellen, gibt's dann ersatzweise das Verfahren zur Befreiung vom EFZ durch das zuständige OLG gem. § 1309 BGB = Ehefähigkeitszeugnis für Ausländer http://www.buzer.de/gesetz/6597/a93068.htm

zB für Tunesier https://www.justiz.bayern.de/media/image...nesien.pdf

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.03.2018 02:47 PM von HeFi.

19.03.2018 02:23 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen