Seiten (2): « Erste [1] 2 Nächste > Letzte »
Anzeige

Thema geschlossen  Thema schreiben 
1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt   Dänemark: Heirat in Dänemark
Verfasser Nachricht
Arinka
Gast


Beitrag: #1
Cool  Heirat in Dänemark

Hallo,
Kennt sich jemand mit der Möglichkeit aus als Deutsche/r einen Nicht-EU-Bürger in Dänemark zu heiraten aus?
Eigene Erfahrungen?
Wo kann man sich Infos holen?
Welche Papiere müssen vorliegen?
Danke schon mal,
Arinka

Anzeige

18.05.2006 03:55 PM

Werbung - Das könnte Sie vielleicht auch interessieren:

Work & Travel - Arbeiten und Leben im Ausland - Informationen von unserem Partner Travelworks

Günstige Flüge, Hotels und Urlaubsreisen online buchen... klicken Sie hier für Informationen unseres Partners

Versicherungsschutz für ausländische Gäste, Studenten, Aupairs, Auswanderer: Informationen auf Konsulate.de
(Auch für das Schengenvisum (Besuchervisum). Günstig, mehrsprachig, zuverlässig und Online beantragbar!!)

Sammi
Mitglied
*


Beiträge: 11
Gruppe: Registered
Registriert seit: Apr 2007
Status: Offline
Beitrag: #2
Big Grin  RE: Heirat in Dänemark

Arinka schrieb:
Hallo,
Kennt sich jemand mit der Möglichkeit aus als Deutsche/r einen Nicht-EU-Bürger in Dänemark zu heiraten aus?
Eigene Erfahrungen?
Wo kann man sich Infos holen?
Welche Papiere müssen vorliegen?
Danke schon mal,
Arinka

04.04.2007 04:10 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Sammi
Mitglied
*


Beiträge: 11
Gruppe: Registered
Registriert seit: Apr 2007
Status: Offline
Beitrag: #3
RE: Heirat in Dänemark

Hei Arinka,
Ich versuche dir ein Tip zu geben. Auf das Dänische Konsulat kann du kostenlos die Informationen holen. Ich denke das du/ ihr mußen erst einen Termin dort einholen. Telefonnr. und Adresse steht im Internett. Viel Glück.

04.04.2007 04:13 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Tal'ka
Mitglied
*


Beiträge: 10
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jun 2006
Status: Offline
Beitrag: #4
RE: Heirat in Dänemark

Tja... mag sein, dass aggressive Werbung auch manchmal Erfolg hat. Aber lügen dabei ist nicht peinlich? Und wenn die da so gut sind, wieso dann über West Areal das Fernsehen berichtet, und nicht über euch? Wir haben auch viele Agenturen angerufen, sind vom West Areal bestens bedient worden, vorher bei Ihren einfach heiraten unfreundlich, nicht vollständig und arrogant beraten wurden. Aber jedem das seine.

19.06.2007 12:01 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
boxi00
Experte mit Fachkompetenz
****


Beiträge: 2,223
Gruppe: Experte
Registriert seit: Jan 2007
Status: Offline
Beitrag: #5
RE: Heirat in Dänemark

@all

Künftig können sich schnell entschlossene Heiratskandidaten das Geld für Heiratsagenturen sparen. Wer glaubt, damit vor Ablauf eines nicht dafür vorgesehenen Visums noch schnell den Bund der Ehe eingehen zu können, wird nach der Änderung des Zuwanderungsgesetzes keine Aufenthaltserlaubnis erhalten. Der Gesetzesentwurf sieht diesbezüglich keinen Ermessenspielraum mehr vor. Die Konsequenz daraus wäre, dass der ausländische Ehepartner zum einen wieder in seine Heimat fliegen muß um ein Visum zur Familienzusammenführung zu beantragen und zum anderen auch Sprachkenntnisse vorweisen muß. Auch wird geprüft, ob bei deutsch-verheirateten bei denen der Lebensunterhalt nicht gesichert ist, eine Eheführung im Ausland möglich ist.

boxi00

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.03.2008 05:27 PM von boxi00.

19.06.2007 12:16 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Sammi
Mitglied
*


Beiträge: 11
Gruppe: Registered
Registriert seit: Apr 2007
Status: Offline
Beitrag: #6
RE: Heirat in Dänemark

Sad

Arinka schrieb:
Hallo,
Kennt sich jemand mit der Möglichkeit aus als Deutsche/r einen Nicht-EU-Bürger in Dänemark zu heiraten aus?
Eigene Erfahrungen?
Wo kann man sich Infos holen?
Welche Papiere müssen vorliegen?
Danke schon mal,
Arinka


Sad

11.07.2007 08:18 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Airmaxx
Mitglied
*


Beiträge: 3
Gruppe: Registered
Registriert seit: Aug 2007
Status: Offline
Beitrag: #7
RE: Heirat in Dänemark

Hallo zusammen,

ich verfolge eure Diskussion mit großer Spannung, denn auch wir ziehen in Betracht, dass wir in Dänemark heiraten. (mit Gast-Visum für Deutschland) Kurze Frage ans Forum:

Ich verstehe doch richtig, dass die Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis durch die deutschen Behörden (nach Eheschliessung) reine Ermessenssache ist. Wir können doch nicht auf irgendeinen Paragraphen oder ähnliches pochen, um eine AE zu erwirken ? Richtig?

Zweite Frage.
Wie sieht die Sache aus, wenn ein 13jähriges Kind in Russland mit im Spiel ist. Ich denke, dass nach der Heirat dann ein Visum für Familienzusammenführung zu beantragen ist, um die Kleine auch nach Deutschland holen zu können ... richtig ??
Wer hat Erfahrung und kann helfen ?

Danke und Gruß aus Mönchengladbach
Torsten

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.08.2007 09:42 AM von Airmaxx.

10.08.2007 10:42 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Tal'ka
Mitglied
*


Beiträge: 10
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jun 2006
Status: Offline
Beitrag: #8
RE: Heirat in Dänemark

Airmaxx schrieb:
Ich verstehe doch richtig, dass die Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis durch die deutschen Behörden (nach Eheschliessung) reine Ermessenssache ist.

Jein. Nicht reine, sonder nur Ermessensentscheidung, d.h. ja, wenn... eigentlich Du kannst selbst lesen,
aber vorers § 28 AufenhG http://www.aufenthaltstitel.de/aufenthaltsg.html#28

§ 28 Familiennachzug zu Deutschen

(1) Die Aufenthaltserlaubnis ist abweichend von § 5 Abs. 1 Nr. 1 dem ausländischen

1. Ehegatten eines Deutschen,

2. minderjährigen ledigen Kind eines Deutschen,
3. Elternteil eines minderjährigen ledigen Deutschen zur Ausübung der Personensorge

zu erteilen, wenn der Deutsche seinen gewöhnlichen Aufenthalt im Bundesgebiet hat.

und dann diese

§ 39 AufenhV AufenthaltsVerordnung

§ 39 Verlängerung eines Aufenthalts im Bundesgebiet für längerfristige Zwecke

Über die im Aufenthaltsgesetz geregelten Fälle hinaus kann ein Ausländer einen Aufenthaltstitel im Bundesgebiet einholen oder verlängern lassen, wenn

3. er Staatsangehöriger eines in Anhang II der Verordnung (EG) Nr. 539/2001 aufgeführten Staates ist und sich rechtmäßig im Bundesgebiet aufhält oder ein gültiges Schengen-Visum für kurzfristige Aufenthalte (§ 6 Abs. 1 Nr. 2 des Aufenthaltsgesetzes) besitzt, sofern die Voraussetzungen eines Anspruchs auf Erteilung eines Aufenthaltstitels erfüllt sind,

11.08.2007 12:33 AM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
hpcfan
ehemaliger Moderator


Beiträge: 3,426
Gruppe: Ehrenmitglieder
Registriert seit: Jul 2007
Status: Offline
Beitrag: #9
RE: Heirat in Dänemark

Hallo @Tal'ka ...

Tal'ka schrieb:

Airmaxx schrieb:
Ich verstehe doch richtig, dass die Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis durch die deutschen Behörden (nach Eheschliessung) reine Ermessenssache ist.

Jein. Nicht reine, sonder nur Ermessensentscheidung, d.h. ja, wenn... eigentlich Du kannst selbst lesen,
aber vorers § 28 AufenhG http://www.aufenthaltstitel.de/aufenthaltsg.html#28

Wenn es eine reine Ermessenssache ist, warum führst du dann das AufenthG an ?? ...
Im AufenthG ist klar geregelt unter welchen Vorraussetzungen eine AE zu erteilen ist ... da steht nichts von ... "kann"


MfG

HpcFan

06.09.2007 11:19 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
hpcfan
ehemaliger Moderator


Beiträge: 3,426
Gruppe: Ehrenmitglieder
Registriert seit: Jul 2007
Status: Offline
Beitrag: #10
RE: Heirat in Dänemark

Hallo @Airmaxx ...

Airmaxx schrieb:
... denn auch wir ziehen in Betracht, dass wir in Dänemark heiraten. (mit Gast-Visum für Deutschland).

Grundsatz:
Ein Visum wird für den Aufenthaltszweck entsprechend erteilt.
Die spätere Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis setzt gem. § 5 Abs. 2 AufenthG voraus, dass die Einreise mit dem erforderlichen Visum erfolgte und dass bei Visumsantragstellung bereits die maßgeblichen Angaben (für den Aufenthaltszweck) gemacht wurden.

Damit haben sich deine nachfolgenden Fragen erübrigt.

HpcFan

06.09.2007 11:32 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Seiten (2): « Erste [1] 2 Nächste > Letzte »
Thema geschlossen  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen