Anzeige

Antwort schreiben  Thema schreiben 
Algerien: Familienzusammenführung Algerien
Verfasser Nachricht
sebo1991
Mitglied
*


Beiträge: 4
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2018
Status: Offline
Beitrag: #1
Familienzusammenführung Algerien

Guten Tag
Ich bin seit Mai 2016 mit meinen Lebenspartner zusammen im April 2017 bin ich schwanger geworden mit Zwillingen wir wollten heiraten im Juli 2017 haben wir die Vaterschaft in Deutschland anerkennen lassen er war mit einem französischen Schengen Visum da im September fing meine Schwangerschaft Problematisch zu werden ich habe Unterstützung gebraucht da ich in einem Dorf wohne und kein auto habe so entschied mein Lebenspartner da zu bleiben die Ausländerbehörde gab ihm eine Duldung die nur befristet war bis zur Geburt der Kinder er muss jetzt ausreisen um die Eheschließung durchzuführen ich habe nur einen Aufenthalt Titel für 3 Jahre im August 2017 wurde ich eingebürgert jetzt warte ich auf die Entlassung der serbische Behörde

Anzeige

14.02.2018 10:02 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung - Das könnte Sie vielleicht auch interessieren:

Work & Travel - Arbeiten und Leben im Ausland - Informationen von unserem Partner Travelworks

Günstige Flüge, Hotels und Urlaubsreisen online buchen... klicken Sie hier für Informationen unseres Partners

Versicherungsschutz für ausländische Gäste, Studenten, Aupairs, Auswanderer: Informationen auf Konsulate.de
(Auch für das Schengenvisum (Besuchervisum). Günstig, mehrsprachig, zuverlässig und Online beantragbar!!)

HeFi
Aktives Mitglied
**


Beiträge: 5,175
Gruppe: Registered
Registriert seit: Apr 2012
Status: Offline
Beitrag: #2
RE: Familienzusammenführung Algerien

In Deinem Beitrag gibt es einige Ungereimtheiten, die Du erklären oder ausräumen solltest, zB

sebo1991 schrieb:
- seit Mai 2016 mit meinen Lebenspartner zusammen
- im April 2017 bin ich schwanger geworden
- wir wollten heiraten

Ihr seid fast 2 Jahre zusammen, vor 10 Monaten bist Du schwanger geworden;
Warum habt ihr in dieser Zeit nicht vor einem deutschen Standesamt geheiratet ?

sebo1991 schrieb:
- im Juli 2017 haben wir die Vaterschaft in Deutschland anerkennen lassen
- er war mit einem französischen Schengen Visum da
--so entschied mein Lebenspartner da zu bleiben
- die Ausländerbehörde gab ihm eine Duldung die nur befristet war bis zur Geburt der Kinder

ER ist mit dem falschen Visum eingereist und anschließend illegal in DE geblieben.
Da kann ER nur eine Duldung erwarten.
Eine Duldung bedeutet: Ausreisepflicht und vorübergehende Aussetzung der Abschiebung gem. § 60a AufenthG http://www.buzer.de/gesetz/4752/a66000.htm
Eine Duldung gibt ihm die Chance, freiwillig auszureisen und damit eine kostenträchtige Abschiebung mit jahrelanger Einreisesperre zu vermeiden. Deshalb sollte ER das auch rechtzeitig tun.

sebo1991 schrieb:
- er muss jetzt ausreisen um die Eheschließung durchzuführen

DAS verstehe ich nicht: "ausreisen um die Eheschließung durchzuführen" ???
ER reist zurück nach Algerien "um die Eheschließung durchzuführen" und Du bleibst mit den Kindern zurück in Deutschland?
Wen will ER in Algerien heiraten?
Oder will ER nur die für die Heirat in DE nötigen Papiere besorgen?
Waret ihr deshalb schon beim deutschen Standesamt und habt eine Eheanmeldung veranlasst?

Mit der Geburt der Zwillinge hat ER als rechtlicher Vater (Vaterschaftsanerkennung) einen Rechtsanspruch auf ein FzF-Visum, unter diesen Umständen könnte die ABH ihm ausnahmsweise eine Aufenthaltserlaubnis AE ohne vorherige Ausreise erteilen, WENN eine Ausreise unzumutbar wäre,
gem. § 5 Abs. 1 Satz 2 AufenthG

Zitat:
2Hiervon kann abgesehen werden, wenn die Voraussetzungen eines Anspruchs auf Erteilung erfüllt sind oder es auf Grund besonderer Umstände des Einzelfalls nicht zumutbar ist, das Visumverfahren nachzuholen.

sebo1991 schrieb:
- im August 2017 wurde ich eingebürgert
--jetzt warte ich auf die Entlassung der serbische Behörde

Das Icon_arrowu war vermutlich noch gar keine Einbürgerung sondern nur eine Einbürgerungszusicherung.
Die Einbürgerung bekommst Du erst, wenn die serbische Ausbürgerung vorliegt und das kann dauern.

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.02.2018 02:21 PM von HeFi.

15.02.2018 01:58 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sebo1991
Mitglied
*


Beiträge: 4
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2018
Status: Offline
Beitrag: #3
RE: Algerien: Familienzusammenführung Algerien

Danke für die schnelle Antwort die Ausländerbehörde verlangt von ihm das er das visum verfahren nachholt ( familienzusammenführung)
Wir haben einen Anwalt der aber hat glaube ich einfach keine Ahnung warum wir die Heirat nicht vorher gemacht haben war einfach dadurch das ich nicht arbeiten kann durch 4 Kleinkinder von einem andren man deswegen hat der Anwalt gemeint das er nicht einreisen darf solange ich den Lebensunterhalt nicht bestreiten kann

15.02.2018 10:59 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
HeFi
Aktives Mitglied
**


Beiträge: 5,175
Gruppe: Registered
Registriert seit: Apr 2012
Status: Offline
Beitrag: #4
RE: Algerien: Familienzusammenführung Algerien

sebo1991 schrieb:
..die Ausländerbehörde verlangt von ihm das er das visum verfahren nachholt ( familienzusammenführung)

DAS Icon_arrowu ist auch richtig so, wenn ihm die Ausreise zugemutet werden kann

sebo1991 schrieb:
...warum wir die Heirat nicht vorher gemacht haben war einfach dadurch das ich nicht arbeiten kann durch 4 Kleinkinder von einem andren man deswegen hat der Anwalt gemeint das er nicht einreisen darf solange ich den Lebensunterhalt nicht bestreiten kann

DAS Icon_arrowu ist richtig, hat aber mit der Hochzeit nichts zu tun.

- bei Zuzug zu Ausländern muss der Lebensunterhalt LU gesichert UND ausreichend Wohnraum nachgewiesen werden;
- bei Zuzug zu Deutschen muss (nur) Wohnraum nachgewiesen werden.

maW: LU + ausreichend Wohnraum müsst ihr (Beide zusammen) nachweisen, solange Du noch keine dt. Einbürgerung hast.
Wie gedenkt ER denn zum Lebensunterhalt LU beizutragen oder will ER sich nur von Dir "aushalten lassen" ?

Trotzdem hätte natürlich geheiratet werden können, wenn die rechtlichen Voraussetzungen erfüllt wären, denn die Heirat kann unabhängig vom Aufenthaltsrecht erfolgen.

Solange ihr nicht verheiratet seid, solltest DU mMn das Sorgerecht für das Kind NICHT mit ihm teilen. Aber Du hast ja einen Anwalt, der Dir alles erklärt.

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.02.2018 02:04 PM von HeFi.

16.02.2018 01:45 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sebo1991
Mitglied
*


Beiträge: 4
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2018
Status: Offline
Beitrag: #5
RE: Algerien: Familienzusammenführung Algerien

HeFi schrieb:

sebo1991 schrieb:
..die Ausländerbehörde verlangt von ihm das er das visum verfahren nachholt ( familienzusammenführung)

DAS Icon_arrowu ist auch richtig so, wenn ihm die Ausreise zugemutet werden kann

sebo1991 schrieb:
...warum wir die Heirat nicht vorher gemacht haben war einfach dadurch das ich nicht arbeiten kann durch 4 Kleinkinder von einem andren man deswegen hat der Anwalt gemeint das er nicht einreisen darf solange ich den Lebensunterhalt nicht bestreiten kann

DAS Icon_arrowu ist richtig, hat aber mit der Hochzeit nichts zu tun.

- bei Zuzug zu Ausländern muss der Lebensunterhalt LU gesichert UND ausreichend Wohnraum nachgewiesen werden;
- bei Zuzug zu Deutschen muss (nur) Wohnraum nachgewiesen werden.

maW: LU + ausreichend Wohnraum müsst ihr (Beide zusammen) nachweisen, solange Du noch keine dt. Einbürgerung hast.
Wie gedenkt ER denn zum Lebensunterhalt LU beizutragen oder will ER sich nur von Dir "aushalten lassen" ?

Trotzdem hätte natürlich geheiratet werden können, wenn die rechtlichen Voraussetzungen erfüllt wären, denn die Heirat kann unabhängig vom Aufenthaltsrecht erfolgen.

Solange ihr nicht verheiratet seid, solltest DU mMn das Sorgerecht für das Kind NICHT mit ihm teilen. Aber Du hast ja einen Anwalt, der Dir alles erklärt.

18.02.2018 12:42 AM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sebo1991
Mitglied
*


Beiträge: 4
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2018
Status: Offline
Beitrag: #6
RE: Algerien: Familienzusammenführung Algerien

Er möchte hier Arbeiten darf es aber nicht und ich kann den Lebensunterhalt für 8 Personen nicht halten
Warum sollen wir nicht das geteilte Sorgerecht beantragen das würde ich gerne wissen

18.02.2018 12:44 AM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
HeFi
Aktives Mitglied
**


Beiträge: 5,175
Gruppe: Registered
Registriert seit: Apr 2012
Status: Offline
Beitrag: #7
RE: Algerien: Familienzusammenführung Algerien

sebo1991 schrieb:
Er möchte hier Arbeiten darf es aber nicht

Mit einem FzF-Visum bzw. mit einer anschließenden FzF-Aufenthaltserlaubnis AE bekommt er automatisch auch eine Arbeitserlaubnis.

sebo1991 schrieb:
und ich kann den Lebensunterhalt für 8 Personen nicht halten

Der Lebensunterhalt LU sollte/kann durch Beide gesichert werden (Bedarfsgemeinschaft).
Deshalb ist es zweckmäßig, dass ER sich einen Job sucht und gleich mit dem FzF-Visa-Antrag einen vorläufigen Arbeitsvertrag vorlegen kann.
Außerdem gibt's ja auch noch Unterhaltsleistungen vom Vater der anderen Kinder oder ?
Außerdem müssen Ausländer ausreichend Wohnraum nachweisen. Das wird bei 8 Personen schwierig.

sebo1991 schrieb:
Warum sollen wir nicht das geteilte Sorgerecht beantragen das würde ich gerne wissen

Für die unehelich geborenen Kinder hat die Mutter zunächst das alleinige Sorgerecht.
Das Sorgerecht sollte mMn nur dann mit dem Kindesvater geteilt werden, wenn er es tatsächlich auch ausüben kann, dh wenn ER da ist, wenn ihr verheiratet seid, wenn ER zum Unterhalt beiträgt und sich um die Kinder kümmert.
Die Teilung des Sorgerechts kann auch später erfolgen, aber idR nicht rückgängig gemacht werden --> also Vorsicht vor übereilten Entscheidungen!

Muslime haben oft das Bestreben, die Erfolge ihrer Fortpflanzungsbemühungen zuhause stolz als Zeichen ihrer Männlichkeit präsentieren zu wollen. Dazu nehmen sie die Kinder mit in ihr Herkunftsland und bringen sie oft nicht wieder zurück, dh die Mütter sehen ihre Kinder nie wieder.
DAS ist dann ggf. strafbare Kindesentführung, wenn sie in D kein Sorge- und Aufenthaltsbestimmungsrecht hatten.

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.02.2018 12:43 PM von HeFi.

18.02.2018 12:25 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
HeFi
Aktives Mitglied
**


Beiträge: 5,175
Gruppe: Registered
Registriert seit: Apr 2012
Status: Offline
Beitrag: #8
RE: Familienzusammenführung Algerien

sebo1991 schrieb:
...ich habe nur einen Aufenthalt Titel für 3 Jahre im August 2017 wurde ich eingebürgert jetzt warte ich auf die Entlassung der serbische Behörde

WENN die neu geborenen Zwillinge die deutsche Staatsangehörigkeit (aufgrund Deines langjährigen Aufenthalts) schon bei Geburt bekommen haben,
DANN ergeben sich natürlich ganz andere FzF-Perspektiven;
aber ihr habt ja 1 Anwalt, der erklärt euch alles.

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.02.2018 03:56 PM von HeFi.

18.02.2018 03:55 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
HeFi
Aktives Mitglied
**


Beiträge: 5,175
Gruppe: Registered
Registriert seit: Apr 2012
Status: Offline
Beitrag: #9
RE: Familienzusammenführung Algerien

HeFi schrieb:

sebo1991 schrieb:
...ich habe nur einen Aufenthalt Titel für 3 Jahre im August 2017 wurde ich eingebürgert jetzt warte ich auf die Entlassung der serbische Behörde

WENN die neu geborenen Zwillinge die deutsche Staatsangehörigkeit (aufgrund Deines langjährigen Aufenthalts) schon bei Geburt bekommen haben,
DANN ergeben sich natürlich ganz andere FzF-Perspektiven;

Diesen Icon_arrowu versteckten Hinweis (auf § 4 Abs. 3 Satz 1 StAG = Ius-soli-Erwerbs) hat sebo1991 offenbar nicht verstanden.

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.02.2018 07:43 PM von HeFi.

23.02.2018 07:15 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen