Anzeige

Antwort schreiben  Thema schreiben 
Ich brauche den neuen serbischen Pass - kann die Muttersprache nicht - keine Familie
Verfasser Nachricht
Melsven
Mitglied
*


Beiträge: 4
Gruppe: Registered
Registriert seit: May 2010
Status: Offline
Beitrag: #1
Ich brauche den neuen serbischen Pass - kann die Muttersprache nicht - keine Familie

Hallo.
Und entschuldigung, wenn ich ein Thema wieder anspreche.

Aber ich bin verzweifelt und weiß nicht weiter.

Ich bin 25 Jahre alt (geb.85 in kosovska mitrovica)
habe, den blauen jugoslawischen Pass der bis Sept.2011 gültig ist.

Mein Aufenthaltstitel ist gültig bis Okt. diesen Jahres.
Ich hab schon einen Antrag beim Ausländeramt gestellt,zur verlängerung.
Also das ist in Arbeit.

Ich kann meine Muttersprache leider nicht mehr, verstehen tue ich sie sehr wenig. Familienangehörige habe ich leider auch nicht mehr.

Ist das richtig das ich für den Antrag, des neuen Passes
die Geburtsurkunde (nicht älter als 1 Jahr) und die Staatsbürgerschaftsnachweis (nicht älter als 1 Jahr) brauche?
Und ein Foto

Ich habe eine Geburtsurkunde, aber von 2008.
Ich habe niemanden, der mir eine neue Geburtsurkunde und Staatsbürgerschaft holen kann.

Kann mir jemand helfen? Ich weiß echt nicht mehr weiter...

Ich habe auch 2008 geheiratet in Deutschland (NRW) und habe einen anderen Namen.

Was kommt da auf mich zu?Und welche Kosten sind das?
Ich bin nicht Berufstätig, sondern Mutter.

Kennt sich da jemand aus und hat das alles schon mitgemacht/hinter sich?

Über Antworten würde ich mich sehr freuen... dankeschön

20.09.2010 02:06 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung - Das könnte Sie vielleicht auch interessieren:

Work & Travel - Arbeiten und Leben im Ausland - Informationen von unserem Partner Travelworks

Günstige Flüge, Hotels und Urlaubsreisen online buchen... klicken Sie hier für Informationen unseres Partners

Versicherungsschutz für ausländische Gäste, Studenten, Aupairs, Auswanderer: Informationen auf Konsulate.de
(Auch für das Schengenvisum (Besuchervisum). Günstig, mehrsprachig, zuverlässig und Online beantragbar!!)

yugo
Aktives Mitglied
**


Beiträge: 573
Gruppe: Registered
Registriert seit: Dec 2008
Status: Offline
Beitrag: #2
RE: Ich brauche den neuen serbischen Pass - kann die Muttersprache nicht - keine Familie

Melsven schrieb:
Hallo.
Und entschuldigung, wenn ich ein Thema wieder anspreche.

Aber ich bin verzweifelt und weiß nicht weiter....

....Ich kann meine Muttersprache leider nicht mehr, verstehen tue ich sie sehr wenig. Familienangehörige habe ich leider auch nicht mehr.

...Ich habe niemanden, der mir eine neue Geburtsurkunde und Staatsbürgerschaft holen kann.

Kann mir jemand helfen? Ich weiß echt nicht mehr weiter...

Ich habe auch 2008 geheiratet in Deutschland (NRW) und habe einen anderen Namen.

Was kommt da auf mich zu?Und welche Kosten sind das?
Ich bin nicht Berufstätig, sondern Mutter.

Kennt sich da jemand aus und hat das alles schon mitgemacht/hinter sich?

Über Antworten würde ich mich sehr freuen... dankeschön


Hallo Melsven,

man kommt leider nicht weiter wenn nur Fragen gestellt werden!
Was hast du von den „Hausaufgaben“ vom Mai biss jetzt erledigt?

Zitat:
Hallo Melsven,
vom 5.05.2010, Yugo
es ist etwas kompliziert aber nicht schlimm!
1. Dein Pass ist noch bis ende 2010 gültig und Antrag auf neuen sollte rechzeitig gestellt werden!
2. Du bist seit 2008 verheiratet und keine Eheschließung in Serbien gemeldet! Das ist aber deine Bürgerpflicht.
3. Hole vom Standesamt Heiratsurkunde (International wen es geht), Übersetzung in Serbische Sprache sollte sicherheitshalber gemacht werden.
4. Formular über Eheschließung in Ausland (Formulare bei Konsulate RS) ausfühlen, und bei Konsulat einreichen. Vor Ort geht schneller aber du hast unten niemanden! Das geht in Standesamt vor Ort und wird eingetragen ins Eheregister.
5. Danach wird Geburtsurkunde und Staatsbürgerschaft Nachweis mit neuen Namen ausgestellt. Das muss extra beantragt werden mit angaben zu welchen Zweck (Pass und Personalausweis)!
6. Wenn das hast, + Bilder machst du ein Termin bei dem Konsulat und last dir neuen Pass ausstellen. Unten in Serbien geht in ca. 2-5 Tage alles über die Bühne!

Das ist vorläufig alles was du machen sollst. Melde dich wenn etwas nicht klappt aber lese die andere Beiträge von mir, nicht nur „einige“.


Deine Standesamt Bücher sind in Kraljevo deponiert und da kanst du alle Angelegenheiten um Serbischen Pass erledigen.

5. KRALJEVO: Zuständig für Bürger aus Kosovo für Gemeinde:
Kosovska Mitrovica, Srbica, Zubin Potok, Vučitrn, Zvečan i Leposavić

http://www.kraljevo.org/OpstinaKraljevo-...car_61_lat

Zitat:
Eine Frage...

Ich habe eine letzten Anhaltspunkt. Undzwar, hätte ich einen Onkel ... könnte der Theoretisch für mich die Unterlagen in Serbien holen ?
Also den Pass ?
oder geht das nicht ?

Theoretisch und Praktisch, JA, mit Vollmacht! Das gilt nur für Geburtsurkunde, Staatsburgerschafts Nachweis und die Eintragungen für Namensänderung!
Nicht vergessen! Kind ist auch einzutragen.
Pass kann auf keinem Fall an dritten ausgegeben werden, persönliche Anwesenheit ist erforderlich!

PS. RS heißt Republik Serbien!

Gruß
Yugo

22.09.2010 01:38 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Anzeige

Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen