Anzeige

Thema geschlossen  Thema schreiben 
einladungsschreiben
Verfasser Nachricht
isa
Gast


Beitrag: #1
einladungsschreiben

hi, habe eine frage ich möchte meinen freund überraschen und seinen bruder aus marokko einladen zu besuch. wie lange darf er bleiben? was brauch ich für diese einladung und was kostet es. kann mir jemand helfen??? danke im vorraus. lg isa

23.10.2006 05:41 AM

Werbung - Das könnte Sie vielleicht auch interessieren:

Work & Travel - Arbeiten und Leben im Ausland - Informationen von unserem Partner Travelworks

Günstige Flüge, Hotels und Urlaubsreisen online buchen... klicken Sie hier für Informationen unseres Partners

Versicherungsschutz für ausländische Gäste, Studenten, Aupairs, Auswanderer: Informationen auf Konsulate.de
(Auch für das Schengenvisum (Besuchervisum). Günstig, mehrsprachig, zuverlässig und Online beantragbar!!)

SabineS.
Gast


Beitrag: #2
RE: einladungsschreiben

Hallo.Also für eine Einladung benötigst du zur vorlage auf der zuständigen Ausländerbehörde eine Arbeit in Deutschland.Diese mußt du nachweisen und du mußt ein Nettoeinkommen von mind.1200 Euro haben.Hast du das nicht kannst du auch 2500 Euro als "Pfand"hinterlegen.Kannst du dies auch nicht so wird dir leider keine "Einladung"bzw.Verpflichtungserklärung von der Ausländerbehörde ausgestellt.Was die Einladung kostet weiß ich leider nicht und die länge des Aufenthaltes des Eingeladenen könnt ihr bestimmen weil ihr das Datum des Besuches also von wann bis wann angeben müßt und auch der Bruder muß es auf der zuständigen Botschaft für sein Visum angeben.Ihr braucht auch dringend zur Einreise eines Ausländers eine Reisekrankenversicherung(Deckung mind.30000 Euro) diese muß abgeschlossen werden und schon mit Versicherungspolice bei der Visumbeantragung beiliegen.Diese Verischerung könnt ihr abschliessen oder der Bruder macht dies in Marokko.Wenn ihr diese abschliesst mußt du die Police rüber zum Bruder schicken.Hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen.

23.10.2006 12:49 PM
sweety19081989
Aktives Mitglied
**


Beiträge: 15
Gruppe: Registered
Registriert seit: Nov 2007
Status: Offline
Beitrag: #3
RE: einladungsschreiben

Hallo isa
Das mit der Einladung dürfte ein bisschen schwieriger sein alls du es dir Vorstellst. Wenn du ihn Einladen möchtest müsst du für ihn bürgen dh. du musst für alle evtl anfallenen Kosten haften. Du musst eine Krankenversicherung für ihn abschliessen, du musst ein gewisses Einkommen haben und das der Botschaft vorlegen, damit sie sicher sein können das auch genug Geld für "Notfälle" zur Verfügung steht. Das ist eine ganze Menge Papierkram ist aufwendig und kostet gutes Geld.Am besten du informierst dich vorher nochmal ganz genau bei der Marokkanischenbotschaft.

Viel Erfolg
Liebe Grüße

17.11.2007 01:11 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
gast989
Mitglied
*


Beiträge: 5
Gruppe: Registered
Registriert seit: Nov 2007
Status: Offline
Beitrag: #4
RE: einladungsschreiben

Hallo,
kenne mich auch nicht so gut aus, aber ich weiß, du mußt für ihn eine Verpflichtungserklärung unterschreiben und du brauchst ein gutes Einkommen dafür. Guck doch mal auf der Homepage deiner Stadt! Die haben unter Formulare auch diese Verpflichtungserklärungen und die nötige Info dazu. Bei uns ist das jedenfalls so. Aber vielleicht wissen andere auch noch mehr. Er muss glaube ich bei der Botschaft, nachdem er deine Einladung hat, ein Besuchervisum beantragen. Die sagen dann , was man dafür braucht. LG Jessie

17.11.2007 09:00 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
sweety19081989
Aktives Mitglied
**


Beiträge: 15
Gruppe: Registered
Registriert seit: Nov 2007
Status: Offline
Beitrag: #5
RE: einladungsschreiben

Du musst bei dem Einladungsschreiben noch etwas beachten, das deutsche Konsulat wird nur das Einverstandnis für das Visum geben wenn der Bruder von deinem Freund vorweisen kann das er entweder: Kinder, Haus, Auto oder genügend Geld auf dem Konto hat.Er muss nämlich Unterschreiben das er auf jeden fall wieder zurück kommt. Damit sichen die sich ab unter einem dieser Umstände muss er ja zurück nach Marokko kommen, hat er das nicht wird das Visum abgelehnt da er illegal in Deutschland bleiben KÖNNTE. Informier dich vorher sonst schmeisst du das Geld am Ende noch zum Fenster raus.

21.11.2007 02:41 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
hpcfan
ehemaliger Moderator


Beiträge: 3,422
Gruppe: Ehrenmitglieder
Registriert seit: Jul 2007
Status: Offline
Beitrag: #6
RE: einladungsschreiben

Hallo @isa ...

isa schrieb:
... ich möchte meinen freund überraschen und seinen bruder aus marokko einladen zu besuch. wie lange darf er bleiben? was brauch ich für diese einladung und was kostet es.

Am besten du gehst zu deiner für dich zuständigen ABH. Dort wird man dir genau erklären welche Papiere du brauchst.
Rückkehrbereitschaft in Form von Familie, Bindungen zum Heimatland, Grundbesitz u.ä. muß allerdings vorliegen.

HpcFan

22.11.2007 10:46 AM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
 Anzeige

Thema geschlossen  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen